Mentor werden: Den Nachwuchs fördern. 

Medical Career Mentoring (MCM)

Sind Sie seit mehreren Jahren in einer Praxis für Allgemeinmedizin oder Kinderheilkunde tätig und möchten Ihr Wissen und Ihre Beigeisterung mit jungen engagierten Studierenen teilen? Sind Sie hochmotiviert ein langfristiges Mentor-Mentee-Verhältnis einzugehen und als Mentor den Mentees detaillierte Einblicke in Ihren Berufsalltag zu geben? Dann hoffen wir sehr Sie für unser Projekt gewinnen zu können. 

Medizinstudierende für hochwertige Forschung zu motivieren ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Wenn Sie als engagierter Forscher unsere Meinung teilen und in Gießen oder Bad Nauheim in einem Labor tätig sind, dann ist diese Plattform genau die Richtige für Sie, um interessierten Nachwuchs zu finden. Klicken Sie auf den Button und stellen Sie sich und das Labor den Studierenden vor. 

Eine fundierte klinische Ausbildung ist der Grundpfeiler jeder erfolgreichen ärztlichen Tätigkeit. Begeisterte Medizinstudierende wünschen sich einen tieferen Einblick in Ihr Fach. Wenn Sie die Facharztausbildung abgeschlossen haben und sich als engagierten 

Wissensvermittler mit sehr guten teaching skills sehen, würden wir uns sehr freuen, Sie bei MCM als potenziellen Mentor vorstellen zu dürfen.

PARTNER

Universitätssiegel der JLU. Koopertionspartner von MCM
Firmenlogo der Kerckoff-Klinik. Kooperationspartner von MCM
Logo der Bundesvertretung der Medizinstdierenden in Deutschland. Kooperationspartner von MCM
Firmenlogo Asklepios.Kooperationspartner von MCM

Zur besseren Lesbarkeit werden auf dieser Website personenbezogene Bezeichnungen, die sich zugleich auf Frauen und Männer beziehen,  an einigen Stellen nur in der im Deutschen üblichen männlichen Form angeführt. Dies soll jedoch keinesfalls eine Geschlechterdiskriminierung oder eine Verletzung des Gleichheitsgrundsatzes zum Ausdruck bringen.

Medical Career Mentoring (MCM)